Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 29. Apr 2017, 02:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 12:34 
Offline

Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:26
Beiträge: 32
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Hallo Leute,
ich hab schon ein wenig gesucht aber bin nicht so recht fündig/glücklich geworden..

Gibt es irgendwo ne Übersicht mit "GUTEN" Händlern / Werkstätten in bestimmten Gegenden für die Vespen ?

Bitte keine Stadler usw. :-)

Grund ich würde mir z.b gerne den Bitubo Stoßdämpferkit einbauen lassen und es wäre schön wenn die das schon mal gemacht hätten ;) und es
nicht der erste Versuch ist den sonst kann ichs auch selber versuchen rein zu basteln und die ganzen möglichen Fehler begehen...

Falls es da keine Liste etc. gibt aber jemand einen heißen Tipp hat ich würd im Großraum Regensburg suchen (+/- 50Km wäre Klasse)

Grüße
Tobi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7065
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Hallo Tobias,


Ja, Johannes hat mal versuch eine Sammlung zu erstellen:

viewtopic.php?f=4&t=35123&hilit=Mitschke&start=0

...ob für deine Region was dabei ist :unwissend: ..... aber gerne kann die Liste weiter geführt werden.

Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 5560
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS/HD Iron/Triumph
Land: Deutschland
Den Wünschen schließe ich mich auch gerne an... Wird wohl ne vegane Liste werden schätz ich mal :)

_________________
"WER NUR NACH DEM ÄUSSEREN URTEILT VERPASST OFT DIE TOLLSTEN MENSCHEN"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 13:53 
Offline

Registriert: Mo 21. Apr 2014, 21:26
Beiträge: 32
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Hallo Markus danke dir für die schnelle Antwort..
Leider ist da noch nix dabei das nächste wäre München aber das sind gut und gerne 130 KM einfach

Evtl hat ja noch wer nen Tipp

:-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 14:00 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 683
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Die Investition in ein Werkstatthandbuch und den Einbau selbst erledigen wäre keine Option? Um Raketentechnik handelt es sich dabei jedenfalls nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 1596
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04
Land: GER/NRW
@Tobelix: sonst kann ichs auch selber versuchen rein zu basteln und die ganzen möglichen Fehler begehen...

Vollhorst, gut gemeinter Ratschlag, aber so spricht nur ein Nichtschrauber. Hier steckt "basteln" und "Fehler" drin.
Ich denke mal das sind für dich und mich Fremdworte.
Aber jetzt Klugscheißermod off.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 16:48 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 683
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Deswegen hatte ich ja die Anschaffung eines Werkstatthandbuchs empfohlen, damit sollte das "Problem" auch für bisherige Nichtschrauber lösbar sein. Natürlich nur, wenn eine gewisse Grundausrüstung an Werkzeug und Platz für die Arbeiten vorhanden sind.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 16:54 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 953
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Was versteht man unter einem guten Händler ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7065
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
ICH verstehe unter einem guten Händler:

- Zuverlässig
- selbst Vespafahrer (sonst kann er meine Beziehung zu meiner Vespa nicht nachvollziehen )
- mit der Technik vertraut
- gerne Vespa/Piaggio als Alleinvertretung
- moderate Preisgestaltung (Lebbe und Lebbe lasse )
- gutes Vertrauensverhältnis (wie beim Arzt, brauche keine Igel Leistungen)
- offen und ehrlich
- ...

Lernt halt einfach mal den Stefan kennen, dann wisst ihr was ich meine!

Gruß
Markus

PS : Deine Frage ist berechtigt, denn sicher sind die Vorstellungen hier unterschiedlich.

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 5560
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS/HD Iron/Triumph
Land: Deutschland
Sprich´s doch gleich aus lieber Markus.... Sowas wie Rita halt,- und am besten gleich um die Ecke :)

Du hast aber auch Glück mit Deinem Händler ;)

_________________
"WER NUR NACH DEM ÄUSSEREN URTEILT VERPASST OFT DIE TOLLSTEN MENSCHEN"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7065
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Rita ist ja nicht gleich um die Ecke, während Stefan direkt am Eck ist ;)

.... sein Chefmechaniker ist auch ein ganz patenter.

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 7473
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
PrimaVespa hat geschrieben:
Rita ist ja nicht gleich um die Ecke, während Stefan direkt am Eck ist ;)

.... sein Chefmechaniker ist auch ein ganz patenter.


:genau:

:D

_________________
Für die schönen Tage im Leben : meine zwei schwarzen 300er ...und einen PAV41
Fast täglich gequält : 2-Takt-SKR 125 ( Alltags-Schlampe )

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 00:01 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4184
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
für eine Vespa aus Regensburg sind ja wohl der Stefan als auch ich viiiiiiel zu weit weg....

OK ich hab gelegentlich Roller aus 150-200km zu Besuch...
und letztes jahr sogar mal wieder eine aus über 400km..... :o ;) :D
die hab ich dann aufs Treffen nach Celle mitgenommen.....dann hatte ers wenistens nicht so weit zum Abholen....(nur noch ca 100km)

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 21. Feb 2017, 17:01 
Offline

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 13:24
Beiträge: 201
Vespa: SS300ABS u. Boxer
Land: Bayern
Tobelix81 hat geschrieben:
Hallo Leute,
ich hab schon ein wenig gesucht aber bin nicht so recht fündig/glücklich geworden..

Gibt es irgendwo ne Übersicht mit "GUTEN" Händlern / Werkstätten in bestimmten Gegenden für die Vespen ?

Bitte keine Stadler usw. :-)

Grund ich würde mir z.b gerne den Bitubo Stoßdämpferkit einbauen lassen und es wäre schön wenn die das schon mal gemacht hätten ;) und es
nicht der erste Versuch ist den sonst kann ichs auch selber versuchen rein zu basteln und die ganzen möglichen Fehler begehen...

Falls es da keine Liste etc. gibt aber jemand einen heißen Tipp hat ich würd im Großraum Regensburg suchen (+/- 50Km wäre Klasse)

Grüße
Tobi


Suchst du nun "in Bayern" oder in und um Regensburg mit +/- 50 km, was dann ungefähr 10% der Oberpfalz entspricht, also in etwa dem Verhältnis Guggenberger-/Boden-See.

In München und Neu-Ulm - beides in Bayern!! - hätte ich für Dein Anliegen gute Händler/Werkstätten, die auch schrauben (und fahren) können. In R (-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 20:16 
Offline

Registriert: Mi 16. Dez 2015, 20:40
Beiträge: 58
Vespa: Touring GTS 300 i.e.
Land: Deutschland
Hallo alle Zusammen,
ich kann einen wirklich guten Händler in Weilheim empfehlen , die Straße weiß ich jetzt gerade nicht auswendig , müsste aber leicht rauszukriegen sein.
Ich habe meinen Roller in Burghausen gekauft und dort ist der Mechaniker auch nicht schlecht, aber der Inhaber und sein Team in Weilheim sind schon sehr kompetent und das ist eine reine Vespa Werkstatt.
In Königsbrunn ist auch eine gute Werkstatt, die sehr fair beraten und arbeiten.
Gruß
Poccaggio


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de