Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Okt 2017, 21:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 12:30 
Offline

Registriert: Mi 24. Mai 2017, 11:18
Beiträge: 8
Vespa: GTS 300 2017
Land: Deutschland
The Vesparider hat geschrieben:
Was sagen denn die anderen Euro 4 300er Fahrer so zu ihren Schmuckstücken??? Alles (GTS)super?

Ich bin total zufrieden, bis auf das etwas weiche Fahrwerk.
Mir macht es unheimlich Spaß mit der Vespa zu fahren und mir gefältt das neue Grün so richtig gut.
Je nach Licht wirkt die Farbe sehr unterschiedlich. Auch durch den Umbau auf viele schwarze Teile, finde ich die Optik viel besser.

Bis vor einem Monat hatte ich noch eine KTM 690 Duke. Die habe ich aber verkauft, weil diese nur noch stand.
Die Leistung von der Euro 4 Vespa ist für mich total ausreichend. Versicherung und Steuer ist auch sehr überschaubar. Für die 1000er Inspektion habe ich rd. 150€ bezahlt, was okay ist.

Aktuell muss ich noch meinen Bruder bearbeiten, dass er sich auch eine 300er kauft :genau:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 13:10 
Offline

Registriert: Do 31. Aug 2017, 14:03
Beiträge: 25
Vespa: GTS Super 300
Land: Deutschland
Ich kann mich VespaJupp nur anschließen.
Auch ich habe von einem 600ccm Motorrad zur GTS 300 gewechselt und bin absolut zufrieden. Es ist meine erste Vespa und ich finde sie fährt sich sehr komfortabel.
Da ich mich auf dem Motorrad nie vollständig sicher gefühlt habe, bin ich darauf immer nur mit kompletter Ausrüstung gefahren. Deshalb habe ich kurze Strecken oft mit dem Auto erledigt, weil ich keine Lust auf Stiefel usw hatte. Die Vespa liegt mir einfach besser, daher bitte ich jeden Tag inständig um Sonnenschein.

Bislang sind mir keine Probleme aufgefallen (habe aber auch keinen Vergleich), außer dass der Motor anscheinend ein paar Sekunden laufen möchte, bis er das Gas gut annimmt. Damit kann ich aber leben.

Das bisherige Highlight war ein freundlicher Gruß eines Vespa Fahrers, der mit einem deutlich älteren Modell unterwegs war :elefant:

Eigentlich bin ich beim Motorrad Fan von kleinen optischen Anpassungen gewesen, aber irgendwie gefällt mir die Vespa im Originalzustand so gut, dass ich da gar nichts dran ändern möchte :herz:

Ich hoffe, sie bleibt mir lange treu.

_________________
Liebe Grüße
Fibi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Mo 2. Okt 2017, 15:35 
Offline

Registriert: Mi 6. Sep 2017, 19:37
Beiträge: 15
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
bin gestern zum ersten mal in einer Linkskurve, vermutlich mit dem Seitenständer aufgesessen...bin so was von erschrocken. Aber die GTS macht mir unheimlich Spass.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 178
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Endlich mal neue Stimmen zur neuen GTS :genau:

Bin heute mal eine Runde um den Tegernseer gefahren. Aktuell 2900km drauf. :mrgreen:

Abramovic wird langsam ein bisschen lauter, was sehr schön ist. Allerdings immer noch deutlich leiser als ein Akra Euro 3... Ist aber wie erwähnt nicht so tragisch, da ich ja eher Tourenfahrer bin :vespa:

Aktuelle Lektüre ist übrigens das Vespabuch von Giorgio Sarti! Kann ich nur empfehlen!

Hoffe im Oktober noch ein paar warme Tage zu erwischen, bevor die Saison für mich vorbei ist...

Stay tuned!

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-heute
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 10:24 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7575
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Abramovic? Ist das nicht ein Fußballspieler?? ;) :lol:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jan 2010, 04:18
Beiträge: 7338
Wohnort: Graz, Wien
Vespa: 2x GTS 300
Land: Österreich
Wenne hat geschrieben:
Abramovic? Ist das nicht ein Fußballspieler?? ;) :lol:


du meinst ibrahimovic, abramovic steckt fußballern nur das geld in den a.... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 12:23 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7575
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Ha ha, stimmt.
Er hat den FC Chelsea gekauft und dort sehr viel Geld reingesteckt.
Ist bei ihm aber auch egal, da er eh unfassbar viel Geld hat.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 178
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Wenne hat geschrieben:
Abramovic? Ist das nicht ein Fußballspieler?? ;) :lol:

Viele Grüße
Wenne


Ich denke dann muss ich wohl den Namen auf dem Auspuff neu lasern lassen :mrgreen:

Sorry mein Fehler: Meinte natürlich den Akrapovic! Mein Mac verbessert mich ständig ohne zu fragen :kotz:

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-heute
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 15:13 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 340
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Habe doch gewusst, dass ein Mac weiblich ist! :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 178
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
trainwave hat geschrieben:
Habe doch gewusst, dass ein Mac weiblich ist! :-)


Scheint so :mrgreen: Und alt auch noch! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-heute
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 178
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Heute mal weitere Kilometer gefahren, und dann auch im Spätdienst zur Arbeit geflogen mit meiner Vespa :D

3000km sind geknackt, und ich bin sozusagen das erste Mal nachts gefahren. Also gerade eben :mrgreen:

Licht ist sehr gut finde ich, und die Weihnachtsbaumbeleuchtung als Standlicht sieht bei Nacht wirklich gut aus. Macht die Vespa sehr modern im Nachtdesign!

So, das war es auch schon!

Wie geht es denn den anderen GTS- 2017 Fahrern? Irgendwelche besonderen Vorkommnisse? Irgendwelche besonderen Touren geplant am Wochenende, wo es zumindest im Süden so schön werden soll?

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-heute
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 18:08 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 340
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Stimmt, dass H4 Licht der GTS ist wirklich gut im Vergleich zu anderen H4 Scheinwerfern..

Da ich hier ja keine TÜV Problematik kenne, habe ich mich trotzdem für eine LED Birne entschieden..
Zwischen der und der H4 Leuchte liegen Welten.. Temperaturprobleme gibts keine, da es einen Lüfter an der Leuchte gibt. Passte Plug and play und sitzt perfekt..

Leider gibts dafür ja in D keine Zulassung..

Die beiden LED Standlichter in den Blinkern finde ich genauso überflüssig wie die dämlichen TrottelFahrLichter bei Autos, ich habe meine daher abgeklemmt. Aber das ist ja Geschmacksache.. ;-)

Ansonsten läuft meine 2017er seit knapp 5500km perfekt! Nächste Woche kommt dann der Umbau auf den Malossi Zylinder, Malossi Kopf, FG Nockenwelle und STC Mapping dran.. Dann macht das Motorradfahrer erschrecken noch viel mehr Spass! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 178
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Freu mich schon auf deine Berichte :mrgreen:

Wird ja dann sozusagen der große Kundendienst, mit großem Leistungsplus :mrgreen: :mrgreen:

Ja ja der TÜV, wäre der hier nicht, hätte ich ein schon längst einige Sachen anders umbauen lassen. Aber da ich ja hier auf die Zulassung angewiesen bin, muss ich mich an deutsches Recht und Gesetz halten...

Das mit den Standlichtern ist wirklich Geschmacksache, das ist wohl war! Fand damals die ersten LEDs auch hässlich beim Audi A5, der sie ja als erstes hatte... Geschmäcker ändern sich wohl auch im Laufe der Zeit :genau:

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-heute
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 178
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Heute hat mein Vater seine Sei Giorni bekommen! Da sie ja auch zu der neuen GTS mit dem Euro 4 Motor gehört, werde ich im Laufe der nächsten Jahre auch über sie berichten, wie sie sich so macht!

Ich war heute auch mit meiner ein bisschen im Tölzer Landkreis unterwegs, denn ich muss ja noch viel fahren bevor der Winter kommt :)

Und ich habe heute neue Ventilkappen bekommen wo Vespa draufsteht! Mann bin ich stolz wie Otto! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Kilometerstand 3100

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-heute
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa GTS 300 2017
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 08:40 
Offline

Registriert: Di 23. Mai 2017, 12:06
Beiträge: 21
Vespa: GTS Supersport 300
Land: Germany
Seid gegrüßt
2500 km Erlebnis mit der 300 er GTS - seid 5. 2017.
Die 1000 er Durchsicht lag bei 125.00 Euronen und bis auf ein paar Kleinigkeiten
bin ich voll zufrieden.
Am Anfang hat der Seitenständer in den Kurven aufgesetzt, habe diesen selber hochgebogen und seitdem ist Ruhe.
Bei ca. 100 km Geschwindigkeit habe ich so ein leichtes flackern im Vorderadbereich , denke aber das ist der
Verkleidung geschultet , da eine große Windangriffsfläche besteht.
Habe den Reifendruck erhöht und mal schauen.
Gestern fing mein halbhoher Windschutz an zu klappern, habe natürlich kein Werkzeug dabei gehabt, also Geschwindigkeit runter.
Die Fernbedienung für die Sitzbank könnte besser reagieren, man muss die perfekte Position finden um Sie zu öffnen.
Freue mich trotzdem jeden Tag aufs neue wenn der Motor erklingt und ich mich in den Fahrtwind begebe.
Dann ein unfallfreies Wochenende


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gfb und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de