Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://vespaforum.de/

Unterstützung für 187.er Raum Aachen
http://vespaforum.de/viewtopic.php?f=13&t=44125
Seite 1 von 1

Autor:  dirk1 [ Mo 25. Dez 2017, 19:55 ]
Betreff des Beitrags:  Unterstützung für 187.er Raum Aachen

Hallo zusammen,

erst einmal ein frohes Fest an alle!

Ich habe mir eine restaurierte Et4 l.e.a.d.e.r zugelegt, bin aber ein wenig von der Leistung enttäuscht...
Habe bisher nur an 2 Taktern geschraubt und die Leistung meines getunten 50.er ist kaum geringer als die Originale ET4.
Nunhabe ich mich quer durch das Forum gelesen und meine Folgendes verstanden zu haben:

Malossi 187.er
Kupplungsfedern Dr. Pulley
Hauptdüse eine Nr größer?

Mein Ziel ist ein geiler Anzug und Leistung bis ehrliche 95 km/h. Mehr ist nicht nötig. Ich hoffe, das Getriebe nicht ändern zu müssen...

Habe ich das richtig zusammengefasst oder fehlt etwas?

Sollte dem so sein, gibt es jemanden im Raum Aachen oder Umkreis (bis 120km) der mir beim Umbau helfen könnte?
Oder hat jemand einen revidierten l.e.a.d.e.r Motor, den er verkaufen möchte?

Besten Gruß und Danke vorab für Euer Feedback

Gruß

Dirk

Autor:  Wenne [ Mo 25. Dez 2017, 20:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unterstützung für 187.er Raum Aachen

So einen kompletten Motor habe ich noch im Regal liegen.
Also Umbau auf Malossi, längeres Getriebe, andere Variorollen etc..
Bin damit nur 300 km gefahren - der Motor hat keine 1500 km gesamt.

Bei so einem Umbau muss auch das Getriebe geändert werden.
Warum? Weil die Drehzahl des 187-er nicht nach oben geht, sondern zurückgeht.
Knackpunkt sind die kleinen Ventile im Kopf, welche einfach nicht mehr Gasdurchsatz durchlassen.
Mit einem längeren Getriebe passt es dann wieder und die Vespa hat Kraft in allen Lagen.

Grüße
Wenne

Autor:  dirk1 [ Mo 25. Dez 2017, 20:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unterstützung für 187.er Raum Aachen

Hi Wenne,

sende mir doch bitte mal Deine Preisvorstellung per PN!

Gruß

Dirk

Autor:  TomRo [ Di 26. Dez 2017, 13:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unterstützung für 187.er Raum Aachen

Das hört sich nach einer guten Idee an :prost:

Wobei im Gegensatz zu den aktuellen 125er Vespas die ET4 auch original schon gut geht.

Ich würde den Komplettmotor von Wenne nehmen und bei ggf. Verkauf hast du dann den originalen Motor.

Autor:  Wenne [ Di 26. Dez 2017, 14:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unterstützung für 187.er Raum Aachen

Ich muss jetzt erst einmal schauen, wie der Motor dasteht.
Ich hatte ihn ja mal kurz in meiner LXV verbaut.
Der Motor hat tatsächlich erst 1500 km Gesamtlaufleistung - der Zylinder keine 300 km.
Ich hatte es seinerzeit genauso gemacht. Den originalen Motor beiseite gelegt und einen neuwertigen Motor mit edlen Komponenten aufgebaut.

Bild

Bild
Seinerzeit gab es zu der LXV 125 auch einen ausführlichen Bastelbericht. Ist aber schon ein bisserl her....

Viele Grüße
Wenne

Autor:  TomRo [ Di 26. Dez 2017, 14:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unterstützung für 187.er Raum Aachen

Das ist ja mal ein Sahnestück!
Viel zu schade um den Motor zu verbauen!
In dem Zustand gehört der in die Vitrine ;)

Autor:  Wenne [ Di 26. Dez 2017, 14:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unterstützung für 187.er Raum Aachen

So schick sieht er jetzt nicht mehr aus.
Werde mal in die Bühne gehen, den Motor rauskramen und Bilders machen.

Grüße
Wenne

Autor:  ET Oldie [ Mi 7. Feb 2018, 00:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unterstützung für 187.er Raum Aachen

Hallo Dirk,

was ist draus geworden?

Meine Kenntnissen sind so, den 187er ohne längere Übersetzung bringt kein höheren Endgeschwindigkeit.

Der Einbau von das Polini Antrieb bringt mein 187er ET4 auf Tacho 115 bis 118, je nach Wind oder Scheibe das ich moniert habe. Antrieb Kit ist zirka €90. Der Tausch ist nicht ohne Presse möglich, also hämmern o. Ähnliches geht nicht. Liefere die Teile eine Werkstatt, macht es bestimmt einer in die Pause für ein Pizza mit alles drum und dran. Dauert nur ein paar Minuten.

Mit den 187er, was du hast ist dann beim Start, kaum am Gas gedreht, hast du City Tempo erreicht. Ohne Motorgeräusch....kein aufheulen, kein Lärm, nix wie weg. Es ist irre. Das Drehmoment macht es möglich. Schneller von der Ampel als Autos ist somit traumhaft.

Ich meine, der längere Antrieb ist ein muß. Ohne, und das ist kein Witz, hast du ggf. ungewollt Wheelies. Die, in Kurven wenn du Gas gibst...nicht lustig.

Michael

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/