Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 13:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 26. Sep 2017, 23:28 
Offline

Registriert: Sa 26. Okt 2013, 20:52
Beiträge: 15
Vespa: GTS 250, ET2
Land: Deutschland
Servus miteinander,
die ET2 meiner Tochter ist seit gestern im "Abendeinsatz" (Werkstudent -Spätschicht).
Jetzt kam sie grad nach Hause und meinte das Licht ist zu dunkel.
An der Ampel geht die ET2 öfters (als sonst) aus - springt aber sofort wieder an

Problem/ Ist-Zustand:
Die beiden Glühwendel der Lampe vorne glimmen schwach, ebenso die Cockpitbeleuchtung incl. der grünen und blauen Licht/Fernlicht Anzeige.
Beide Blinker incl. den grünen. Cockpitanzeigen funktionieren ohne Probleme.
Hinten funzt das BL normal, Rücklicht sehr schwach - Lampe iO
Batterie frisch geladen !

Mehr als eine Bestandsaufnahme war heute nicht mehr drin - nachdem der Roller morgen Abend wieder benötigt wird :

Könnt ihr mir Bitte ein paar Tipps zur Fehlereingrenzung/ Behebung geben, damit ich morgen starten kann ( hab zum Glück Urlaub :-)) - vielen Dank !

Gruß& Dank
Christian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 01:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 2573
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Hallo Christian.
Was soll bedeuten "Batterie frisch geladen"?
Etwa das der Akku eine zu geringe Leerlaufspannung unter 12,6 V hatte?

Du solltest in diesem Fall einmal die Akkuspannung im Fahrbetrieb messen.
Sollte diese nicht im Bereich zwischen 13,5 und 14,0 V liegen kann der Akku defekt sein.
Die Haltbarkeit der Chinaakkus ist heutzutage mieserabel. Er stirbt oft schon nach 2 Jahren.
Das Fehlerbild passt zu einem defekten Akku.

Tip: tausche den Akku pauschal.
Sollte so der Fehler nicht behoben worden sein, kommt noch ein defekter Spannungsregler in Frage.
Viel Erfolg.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 10:42 
Offline

Registriert: Sa 26. Okt 2013, 20:52
Beiträge: 15
Vespa: GTS 250, ET2
Land: Deutschland
Servus,
die Batterie habe ich die letzen Tage geladen, um für den Herbst gerüstet zu sein.
Akt. Spannung liegt bei 13,1V, Ladespannung ET2 bei 14,1V bei mittlerer Drehzahl.

Batterie ist eine AGM GelBatterie mit 3 Jahren ...

Wie kann ich den Spannungsregler prüfen ? Wenn im Betrieb 14,1V anliegen, sollte der Regler funktionieren ?

Gruß&Dank
Christian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 2573
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Intakte Akkus brauchen keine Zusatzladung vor dem Herbst, da die Lichtmaschine den Akku immer auf 90% hält.
Einzig und allein bei längerer Standzeit von mehr als 2-3 Monaten kann man bei Bedarf nachladen.

Der Regler kann trozdem defekt sein. Ein Teil des Reglers regelt die Wechselstromversorgung des Hauptscheinwerfers und der andere Teil die Gleichstrom Akkuladespannung.
Der erste Teil könnte bei deinem Regler defekt sein.
Es hilft nur ein Probetausch. Durchmessen kannst du den Regler nicht.

Du kannst im AC Bereich mal die Spannung an der Lampe messen.
Da werden laut deiner Beschreibung unter 10V AC ankommen.
Wenn dann noch die AC Eingangsspannung bei 15-16V liegt, ist der Regler defekt.
Ich traue den Chinaakkus nicht über den Weg auch wenn da AGM oder sonst was drauf steht.
3 Jahre ist heute alt.
Zum testen kann man mal einen Autoakku parallel schalten.
Übrigens darf der Motor an der Ampel nicht einfach absterben. Hier sollte auch noch die Ursache gesucht werden.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de