Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 23. Sep 2017, 22:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ausbeulen / Reparaturblech
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 16:10 
Offline

Registriert: Mo 18. Jul 2016, 22:31
Beiträge: 78
Vespa: ET4 125
Land: CH
Hallo

Meine ET4 hat, wie wohl fast jede:), Beulen in der Front des Beinachildes.

Hat jemand Schonmal ausgebeult oder Erfahrung mit Reparatur Blechen?
Habe diese Bleche im Internet gesehen, und frage mich, wie das funktionieren soll? Der Rahmen ist doch ein Teil, oder ?

Grüssli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbeulen / Reparaturblech
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Beiträge: 1957
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Nein der Rahmen ist nich ein Teil!
Das Beinschild vorne ist ein Belch das Punktgeschwießt mit dem Rest verbunden ist.
Kann man tauschen ist aber ein großer Aufwand!

Je nach Beule würde ich da einfach beim Dellendoktor vorstellig werden. Die machen das meist recht schnell und günstig. Wenns eine kleinere Beule ist.

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbeulen / Reparaturblech
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 17:04 
Offline

Registriert: Mo 18. Jul 2016, 22:31
Beiträge: 78
Vespa: ET4 125
Land: CH
Wieder was gelernt ! Vielen Dank !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbeulen / Reparaturblech
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Beiträge: 1957
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Der Rahmen besteht aus 7 Teilen.
Die werden Punktgeschweißt und die Spalte mit Karosseriekleber abgedichtet.

Die Teile sind:
Beinschild
Trittbrett Unterteil
Lenksäule mit Tunnel
Seitenteil links
Seitenteil rechts
Hilfsrahmen links
Hilfsrahmen rechts

Wenn du deine ET mal anschaust dann siehst du den Falz am Beinschild vorne unten und der Länge nach in der Mitte (hinterer Teil). Den Hilfsrahmen siehst du wenn du das Helmfach raus nimmst.

Um das Beinschild zu Tauschen musst du glaub ich 13 oder 18 Punktschweißverbindungen aufbohren. Den Falz unten trennen und dann das neue Beischid anpassen und wieder verschießen.
Der Aufwand lohnt also nur dann wenn wirklich sonst nix mehr zu retten ist.

Kleine Beulen oder Delen sind für eine der's kann meist kein großer Auftrag und je nachdem zwischen 50 und 100€ repariert.

Gruß Gonzo

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbeulen / Reparaturblech
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 22:54 
Offline

Registriert: Mo 18. Jul 2016, 22:31
Beiträge: 78
Vespa: ET4 125
Land: CH
Was die Falten für eine frau sind die Beulen für einen Roller ;)

Hat nen gewissen Charme !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de